SingleWandern ® Urlaub - SingleUrlaub vom Team von SingleWandern.at

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Singleurlaub / SingleReisen - Termine

Hier findest Du unsere nächsten SingleUrlaub-Termine :-)
Für alle Singleurlaub-Termine gelten unsere Besondere Reisebedingungen sowie die ARB 1992. Bitte auch das 'Standardinformationsblatt für Pauschalreiseverträge' lesen.
Wir versuchen immer ein Kontingent von Einzelzimmern zu reservieren. Bitte wer will möglichst frühzeitig anmelden, wir müssen die Quartiere sonst ev. schon stornieren...

PS: Vielleicht willst Du ja vorab auch mal am 'normalen SingleWandern' teilnehmen?
Die normalen SingleWandern Termine für Österreich findest Du unter www.singlewandern.at bei den Terminen ...

Mai

Mai Fr 28 2021
16:30-14 Uhr
bis So, 30.05.2021
SingleWandern-Urlaub "Frühling in der Nationalparkregion Kalkalpen" - Oberösterreich
Treffpunkt: 16:30 [Gasthof Blasl - bei Bahnhof Losenstein]
  öffentl. erreichbar: z.B. z.B. AB Linz/Donau Hbf:13:52, AN Losenstein 15:16
unsere Unterkunft:
losenstein gh blasl gasthaus singleurlaub singlereisen ooe
[Gasthof Blasl***]
Inklusive: 2 x Übernachtung im EZ bzw. Doppelzimmer zur Einzelbenutzung, Dusche oder Bad, WC, Kabel-HD-TV, WLAN, Fön, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Sauna, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine, Begrüßungsgetränk, geführte Wanderungen lt. Details
nationalpark kalkalpen losenstein singlewandern singleurlaub ooe

Losenstein (4460)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Almen, Waldwildnis, canyonartige Täler und vieles andere mehr bietet das Hintergebirge im Nationalpark Kalkalpen - im Reich des Luchses"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5


Preis: 295€


  Balance:

Losenstein - 'Frühling in der Nationalparkregion Kalkalpen'

Frühling in der Nationalparkregion Kalkalpen

Die Region Kalkalpen in der Eisenwurzen ist eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit einer interessanten Geschichte. Im Rahmen unseres Kurzurlaubes werden wir verschiedene Ecken dieser Gegend kennenlernen, mehr über Land und Leute hören und vor allem die Abgeschiedenheit genießen.

Tag 1: (Gehzeit: ca. 1,5 Stunden, ca. 100 Höhenmeter, 4km)
Losensteiner Abendrunde: Wir treffen uns im Gasthaus Blasl, das sich direkt neben der Bahnstation Losenstein befindet. Nach einer ersten Begrüßungs- und Kennenlernrunde machen wir einen kleinen Spaziergang durch den Ort mit der markanten Ruine oberhalb des Ortszentrums. Oben gibt es einen netten Rast- und Aussichtspunkt, von wo aus man einen herrlichen Blick hinein ins Ennstal hat. 

Tag 2: (Gehzeit: ca. 5 Stunden, 500 Höhenmeter, Länge: ca. 14 km)
Nationalpark Kalkalpen: Wir fahren in Fahrgemeinschaften ins Brunnbachtal, das etwa 20 km von Losenstein entfernt liegt. Vom hinteren Parkplatz machen wir eine Ganztageswanderung auf einem schönen Wanderweg. Immer wieder blicken wir an Aussichtspunkten hinein in die Waldwildnis bzw. zu den umgebenden Berggipfeln des Gesäuses und des Sengsengebirges. Dazwischen können wir eine ausgiebige Mittagspause auf Anlaufalm genießen (fakultativ), wo es köstliche regionale Spezialitäten gibt. Am späten Nachmittag fahren wir dann wieder zurück nach Losenstein.
Abendessen im Hotel (fakultativ)

Tag 3: (Gehzeit: ca. 3 Stunden, ca. 250 Höhenmeter, ca. 8 km)
Hohe Dirn: Am Vormittag fahren wir in Fahrgemeinschaften ein Stück hinauf Richtung Hohe Dirn, dem Hausberg der Losensteiner. Wir wandern über ein Alm- und Waldgebiet zum Gipfel (1185 m), machen eine kurze Mittagsrast auf der Schossser-Hütte (fakultativ) und kehren am frühen Nachmittag zurück in unseren Gasthof. Dort lassen wir den Kurzurlaub noch im herrlichen Gastgarten gemütlich ausklingen.

Also - ich freue mich schon auf ein nettes gemeinsames Wochenende mit Euch, in der schönen Region des Nationalparks Kalkalpen.

Juni

Jun Fr 25 2021
16:30-14:30 Uhr
bis So, 27.06.2021
SingleWandern-Urlaub "Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage)" - Niederösterreich
Treffpunkt: 16:30 [Gasthof "Goldenes Schiff" Mittergasse 5, 3620 Spitz]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB F-J-Bahnhof Wien oder Ab St. Pölten bis Krems. AB Krems mit Bus WL 1 nach Spitz, Haltestelle Spitz-Hinterhaus
unsere Unterkunft:
gasthof goldenes schiff wachau gasthaus vorne komprimiert
[Gasthof Goldenes Schiff]
Inklusive: 2 x Übernachtung im ***Gasthof 'Goldenes Schiff' Doppelzimmer zur Einzelbenutzung mit Dusche, WC, TV, Fön, WLAN in Gaststube, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Begrüßungsgetränk, geführte Wanderungen lt. Details. Eintritt Schiffahrtsmuseum
spitz-singleurlaub-singlereisen-niederoesterreich.jpg
Niederösterreich
Spitz an der Donau (3620)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"ein abwechslungsreiches Wochenende mit Wandern & mehr im schönen Wachauer Land"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5


Preis: 360€


  Balance:

Spitz an der Donau - 'Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage)'

Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage)

Wir verbringen ein Wochenende im Herzen des Weltkultur- und Weltnaturerbe Wachau, im malerischen Ort Spitz a.d.Donau, das Ausgangspunkt für unsere Wanderungen ist und einiges Sehenswerte, wie z. B. das Schiffahrtsmuseum, zu bieten hat. Hoch über der Donau geht es durch wildromantische Wälder und entlang alter Steinterrassen über bekannte Weinriede, welche uns einen beeindruckenden Ausblick ins Donautal bieten. Und natürlich kommt die Gemütlichkeit mit Heurigenbesuchen nicht zu kurz !!

1. Tag: kleine Rundwanderung Spitz (4 km, 1 1/4 Std.)
Wir treffen uns um 16.30 an der Rezeption vom Gasthof "Goldenes Schiff", nach Einchecken und Begrüßungsdrink wandern wir durch den idyllischen Ortskern zum Roten Tor, wo wir einen schönen Ausblick auf Spitz haben. Über das Mieslingtal geht es zurück, wo wir bei einem Heurigen einkehren und den Abend gemütlich ausklingen lassen

2.Tag: Welterbesteig Mühldorf (14 km, 4 1/2 Std., 450 HM)
Heute erwandern wir eine sehr schöne Etappe des Welterbesteigs Wachau: den Panoramaweg von Spitz nach Mühldorf. Auf Fußsteig, Wald- und Güterwegen wandern wir entlang der bekannten Weinrieden Setzberg und Zornberg bis Niederranna, wo wir einkehren. Danach geht es über die roman(t)ische Burg Oberranna, welche an der Grenze von der Wachau zum Waldviertel liegt, nach Mühldorf. Im Anschluss geht es gemütlich mit dem Bus retour nach Spitz. Abends Heurigenbesuch :)

3. Tag: Schifffahrtsmuseum und kleine Rundwanderung Spitz (4 km, 1 1/4 Std., 180 HM)
Nach dem Frühstück und Auschecken besuchen wir das Schiffahrtsmuseum, welches interessante Einblicke in Technik und Geschichte der Donauschifffahrt bietet. Anschließend wandern wir zur Ruine Hinterhaus und auf den Tausendeimerberg, wo wir einen letzten Ausblick ins Donautal genießen können. In einem Gasthaus lassen wir unser gemeinsames Wachauer-Wochenende gemütlich ausklingen :)

August

Aug Sa 21 2021
16:30-11 Uhr
bis Fr, 27.08.2021
SingleWandern-Urlaub "Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU" - Oberösterreich
Treffpunkt: 16:30 [Parkplatz Hotel Sperl]
unsere Unterkunft:
windischgarsten-sperlhof-hotel.jpg
[Hotel Sperlhof ****]
Inklusive: 6 x Übernachtung mit HALBPENSION im **** Hotel Sperlhof, EZ bzw. DZ zur Einzelbenutzung, Begrüßungsgetränk, 3 * geführte Wanderungen lt. Details, Schnaps & Likörprobe, GRATIS: WLAN - Hotellobby, Wellnessbereich, Nachmittagsjause, Obst, Jausenwagerl,PyhrnPrielCard, ...
sperlhof-windischgarsten-singlewandern-urlaub-ooe-cr-zeiner.jpg

Windischgarsten (4580)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"wir erkunden gemeinsam ein Wochenende die schöne Pyhrn-Priel-Region - danach bleibt Euch noch genug zum Relaxen und für weitere Aktivitäten"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5


Preis: 760€
Frühbucher
bis 13.06.2021
Preis: 720€


  Balance:

Windischgarsten - 'Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU'

Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU

In diesem schönen Urlaub zeigen wir Euch die Sehenswürdigkeiten der Nationalpark Gemeinde Windischgarsten - in der schönen Pyhrn - Priel Region.

1.Tag: Kurzer Spaziergang durch Windischgarsten.
Nach dem Einchecken treffen wir uns um 16:30 an der Rezeption vom Hotel Sperlhof, das auf einer Anhöhe liegt, wo uns schon ein Begrüßungsgetränk erwartet.
Danach machen wir einen gemütlichen Abendspaziergang durch den Urlaubsort Windischgarsten, der 2 km entfernt ist. Vom Ort haben wir einen guten Rundblick auf die fantastische Gipfelwelt der Pyhrn-Priel-Region.

2.Tag: Aussichtsberg Wasserklotz (1505m) ( 4 Stunden, 520 hm, 10km)
Heute steht der landschaftliche Höhepunkt unserer Sommerwoche am Programm. Wir wandern auf den Wasserklotz, einem aussichtsreichen Gipfel im südlichen Teil des Nationalparks Kalkalpen.
Nach dem Frühstück fahren wir in Fahrgemeinschaften etwa 10km auf den Hengstpass, der bereits auf 1000m Seehöhe liegt. Von dort wandern wir auf guten Wegen über ein Almgebiet und durch den Wald etwa 2 bis 2,5 Stunden hinauf auf den Gipfel. Von dort haben wir eine wunderbare Rundsicht ins Tote Gebirge, ins Sengsengebirge und in den benachbarten Nationalpark Gesäuse. Nach einer ausgiebigen Pause machen wir noch einen Abstecher über die Dörflmoaralm (keine Bewirtschaftung) und gehen dann auf einem guten Forst- und Almweg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Den Rest des Nachmittags können wir gemütlich ausklingen lassen, zum Beispiel am Pool unseres Hotels...

3.Tag: Dr. Vogelgesang-Klamm - Rundwanderung Spital/Pyhrn (ca. 4 Std., 520 hm, 11 km
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir gemeinsam in den Nachbarort Spital am Pyhrn. Vom Ortszentrum wandern wir etwa eine halbe Stunde bis zum Eingang der Klamm. Auf gut gesicherten Holzwegen durchqueren wir die zweitlängste begehbare Schlucht Österreichs. Die Stege mit über 500 Stufen wurden bereits vor über hundert Jahren angelegt. Wir genießen die Kühle dieses Ortes, bestaunen die Kraft des Wassers und entdecken so manch lauschigen Ort mitten im Getöse. Nach etwa einer halben Stunde haben wir dieses Naturwunder durchschritten.
Nun geht es kurz weiter zur Bosruckhütte des Alpenvereins. Dort machen wir eine ausgiebige Mittagrast, genießen die lokalen Spezialitäten und wandern über die Ochsenwaldalm mit seiner kleinen Kapelle, über die Masmayralm wieder zurück nach Spital. Nach etwa zwei Stunden Gehzeit erreichen wir das Ortszentrum. In einer Konditorei genießen wir den Nachmittagscafe oder die Eisspezialitäten und lassen die Wanderung gemütlich ausklingen.

4.Tag bis 7.Tag
Mittlerweile kennt Ihr Euch und die Region bereits. Marco wird euch in den Vortagen noch ein paar Tipps für Wanderungen und Besichtigungen in der Region geben. Die restlichen Tage stehen Euch zur freien Verfügung - da könnt Ihr auch die vielen Angebote der PyhrnPrielCard intensiv nutzen :-)
Es gibt noch viel zu entdecken. Seien es nette und ruhige Platzerl, gemütliche Wanderwege mit schönen Aussichtspunkten, den Gleinker See, den ihr umrunden könnt und der auch zum Baden einlädt. Auch könnt ihr die zahlreichen Wanderwege in den Nationalpark nehmen und die herrliche Natur genießen. Ihr könnt aber auch einmal einen Tag Wellnessen im Hotel einlegen. Fad wird sicher keinem in der Pyhrn Priel Region, wo übrigens auch nicht ohne Gund das SingleWandern erfunden wurde...

text to be replaced...
text to be replaced...